ENTOURAGE DE? Klasse Paul Uwe Dreyer

14,00

Professor Dr. h. c. Paul Uwe Dreyer ist seit vielen Jahren prägend für die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart – insgesamt während zehn Jahren als ihr Rektor – und vor allem auch als Lehrer: 1972 wird er an die Hochschule berufen und 1974 zum Professor im Fachbereich Freie Kunst ernannt. Zum Ende des Sommersemesters 2005 wird Paul Uwe Dreyer emeritieren.
Die Ausstellung Entourage de? Klasse Paul Uwe Dreyer! in der Villa Merkel und im Bahnwärterhaus ehrt den Lehrer Paul Uwe Dreyer. Sie bietet Einblick in die über dreißigjährige Geschichte der Klasse des Stuttgarter Professors und zeigt vor allem aktuelle, teils eigens für die Ausstellung realisierte Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Generation, die bei Paul Uwe Dreyer studierten. Die Auseinandersetzungen in der Klasse Paul Uwe Dreyer über ideologische und dogmatische Grenzen hinweg hat die Studierenden in ihrer Entwicklung gefördert.Gezeigt werden Arbeiten von:
Frank Aumüller, Thomas Deyle, Sinje Dillenkofer, Thomas Grünfeld, Susanne Hartmann, Erwin Holl, Thomas Locher, Koichi Nasu, Andreas Opiolka, Christine Rusche, Andreas Schmid, Wolfram Ullrich, Claude Wall, Christian Wulffen und Siegfried Zwicker sowie ein Beitrag von Paul Uwe Dreyer selbst.

Texte von Andreas Baur / Dr. Ludger Hünnekens, Paul Uwe Dreyer, Andreas Bauer, Wolfgang Heger.

Katalog anläßlich der gleichnamigen Ausstellung in der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen am Neckar

Kassette mit 15 durch die Künstler gestaltete Faltblätter
und einem Begleitheft 45 S, farb. Abb.,

Artikelnummer: PB-G-10-1016 Kategorien: ,