2. Stuttgarter Hate-Slam

27.11.2013 | 20:30 | CLUB 33 | Friedrichstraße 23A

Nach dem überragenden Premien-Erfolg im vegangenen Jahr, präsentiert der zweite Stuttgarter Hate-Slam wieder Leserbriefe, die es nie in die Öffentlichkeit geschafft haben. Vorgelesen von Redakteuren, die sie erhalten haben. Am Ende entscheidet das Publikum über den Sieger im negativen Sinne – prämiert werden die bösesten, irrsten, beleidigendsten (wenn es dieses Wort gibt) und lustigsten Leserbrief.

Moderation Michael Gaedt
Unkostenbeitrag 3,-

Im Anschluß „Music we Hate“ mit MrMacBooks-Partyteam!
Sie wünschen – wir spielen!
Das Schlechteste der 1980er und 90er!

Musikwünsche können auch schon im Vorfeld über das Kontaktformular bestellt werden.

Einlaß ab 20.00 Uhr – kein Vorverkauf!

Dieses Mal gibt es keine Plakate. Dafür haben die Flyer einen DOPPELTEN MEHRWERT!

1. Zur bereits bekannten Verwendung als Postkarte
und
2. Zur Verwendung als Aufkleber zur Mitteilung der expliziten Meinung über eine/n Mitbürger/in ihrer Wahl

weitere Infos unter: www.hate-slam.de

Fotos: Friebe