Thomas Ulm | clean box juke park – automobile Diktate

Videoinstallation und Aktion

15.01. – 22.01.2012

Eröffnung, am So. 15.01., 17.00 Uhr
Sa. & So. 17.00 – 19.00 Uhr und nach Vereinbarung (über „Kontakt“)

Die großflächig gezeigte Videoarbeit „clean box juke park“ von Thomas Ulm stellt nicht nur eine unmittelbare Verbindung des Schauraums „Waschstraße“ zu seiner früheren Nutzung her, sondern dient zugleich als würdevoller Rahmen für den zweiten, eigentlich performativen Teil der Ausstellung: „Automobile Diktate“.

Hier werden Besucher und Gäste tatsächlich eingeladen, Diktate zu schreiben oder wahlweise Texte zu diktieren. Ausgangspunkt dafür ist eine von Ulm zusammengestellte ambivalente Auswahl an Texten zum Thema Automobilität als Wandarbeit.

In diesem Sinn bildet „clean box juke park Automolibe Diktate“ den (in)offiziellen Höhepunkt und Abschluss der Veranstaltungen zum „Automobilsommer 2011“.

Im Rahmen des Warm-Ups zum 25. Stuttgarter Filmwinter

 

cbjp-AD-04